Berufliche Bildung

In Zusammenarbeit mit dem kab-kolleg bietet das Josef-Gockeln-Haus auch qualifizierte Fortbildung für den beruflichen Bereich an. Dabei geht es darum, soziale Kompetenzen zu erweitern und zu professionalisieren. Insbesondere Frauen und Männer, die in sozialen und therapeutischen Einrichtung Führungsverantwortung übernommen haben, erfahren in unseren, an der beruflichen Praxis ausgerichteten und über viele Jahre bewährten Fortbildungen eine ausgeprägte Kompetenzerweiterung. Profitieren auch Sie von unserer kontinuierlichen Zusammenarbeit mit großen und kleinen, regionalen und weltweit operierenden Unternehmen und Einrichtungen.

Gern erarbeiten wir mit Ihnen ein passgenau auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Programm. Nutzen Sie auch die Möglichkeit des Bildungsschecks, bei dem bis zu 50% der Kurskosten aus dem ESF übernommen werden. Wir beraten Sie gern.



Bündnis Netzwerk Familienzentren

Kontinuierliche Fortbildung und Coaching für Führungskräfte in Familienzentren, jeweils am festgestellten Bedarf orientiert und vereinbart. Vorwiegend Entwicklung zielorientierter, organisatorischer, sozialer und politischer  Konzepte für die Berufspraxis. Schwerpunkt des laufenden Jahres werden u.a. Gespräche mit der Wirtschaft und den Trägern sein, wie eine Vereinbarkeit der beruflichen Tätigkeit mit den Anforderungen aus der Familie seitens der Wirtschaft gefördert werden kann und wie die Familienzentren daran mitwirken. Ein wichtiges Thema auch für die KAB.

Online-Anmeldung (Formular öffnet in neuem Fenster)

 
„Sag nicht JA, wenn du NEIN sagen willst!“

 

„Sag nicht JA, wenn du NEIN sagen willst!“ (Herbert Fensterheim)

Seminar zum gesunden Ich

Termin: Mo. 07.08. – 11.08.2017, (Mo – Fr)

Vielfältige berufliche und private Anforderungen können uns aus dem inneren und äußeren Gleichgewicht bringen. Wie finde ich eine gesunde Balance zwischen Anspannung und Entspannung? Wie kann ich dem Stress begegnen? Welche Ressourcen kann ich (neu) aktivieren?

– NEIN sagen zu ungesunden Strukturen, bewusst JA sagen zu mir und dem, was ich wirklich will

– Grenzen erkennen, aufzeigen … das rechte Maß finden und leben

...   

Weiterlesen...
 
„Vom Ausbrennen zum Aufleuchten!“

 

 

Vom Ausbrennen zum Aufleuchten!“ bzw. Vom Überleben zum LEBEN

Seminar zur eigenen Psychohygiene

Termin: Mo. 27.11. – Fr. 01.12.2017, (Mo – Fr)

Ständige Beschleunigung, rasante Veränderungen, immer neue Anforderungen sind kennzeichnend für das moderne Leben, sei es in Beruf, Alltag, Familienalltag, Ausbildung oder sogar Freizeit. Rastlosigkeit, innere Unruhe, das Gefühl ständig überfordert und gehetzt zu sein, Ausbrennen und Sinnleere können die Folgen sein. Wo ist da noch Raum für das Bedürfnis nach Muße, für persönliche Wünsche, Selbstbestimmung, Lebensorientierung, Beziehungspflege?

Burn out – NEIN danke
»Was kann ich tun, um nicht auszubrennen?«
...   

Weiterlesen...
 


Bildungsscheck

Für berufliche Fortbildungen können Sie unter Umständen einen Bildungsscheck beantragen, durch den Sie bis zu 50% der Kursgebühren erstattet bekommen. Setzen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung mit uns in Verbindung.